Alexandra Mamedchanowa

12-jährige Alexandra Mamedchanowa hat die Schußverwundung bekommen, als sie mit den Eltern im Auto aus der Stadt Dobropolja in die Siedlung Swjatogorowka fuhr. Das Mädchen ist von der Gewehrschußverwundung in den Kopf am 7. Juli 2014 umgekommen.